Leitbild

Un­ser Leit­bild lau­tet:

 

KON­STRUK­TIV IST UN­SE­RE STÄR­KE

 

 

Der Schwer­punkt un­se­rer Tä­tig­keit liegt ein­deu­tig in der sta­tisch – kon­struk­ti­ven Pla­nung, Prü­fung und der Er­stel­lung von Gut­ach­ten. Die­se, aber auch Leis­tun­gen des BauKG, er­brin­gen wir in kon­struk­ti­vem Ver­hal­ten dem Auf­trag­ge­ber, so­wie al­len an­de­ren Pro­jekt­be­tei­lig­ten, ge­gen­über, da­mit in ei­nem kon­struk­ti­ven Ar­beits­kli­ma Bau­wer­ke ent­ste­hen kön­nen, die den Prin­zi­pi­en der Funk­tio­na­li­tät, Trag­si­cher­heit, Dau­er­haf­tig­keit so­wie Wirt­schaft­lich­keit, ver­bun­den mit ei­ner zeit­ge­mä­ßen For­men­spra­che, ent­spre­chen.

 

Die­ses ho­he Ziel kann nur mit ei­gen­ver­ant­wort­lich und mo­ti­viert han­deln­den Mit­ar­bei­tern/in­nen er­reicht wer­den, die lau­fend ent­spre­chend ge­schult und von den op­ti­ma­len tech­ni­schen Hilfs­mit­teln un­ter­stützt wer­den. Ei­ne kol­le­gia­le Ge­sprächs­kul­tur mit fla­chen Hier­ar­chi­en im Un­ter­neh­men er­mög­licht ei­nen in­ten­si­ven Er­fah­rungs­aus­tausch un­ter den Mit­ar­bei­tern/in­nen der zum Nut­zen un­se­rer Kun­den ein­ge­setzt wird. Da­her ge­ben wir im­mer dem frei­en (Er)den­ken von op­ti­ma­len Lö­sun­gen die da­für er­for­der­li­che Zeit, selbst­ver­ständ­lich nicht auf Kos­ten der Ter­min­treue.

 

Es ist uns be­son­ders wich­tig, dass sich je­der Mit­ar­bei­ter/in so in das Un­ter­neh­men ein­bringt, wie es sei­nen An­la­gen ent­spricht. Da­her be­mü­hen wir uns im Rah­men der be­trieb­li­chen Mög­lich­kei­ten sehr auf in­di­vi­du­el­le Be­dürf­nis­se der Mit­ar­bei­ter/in­nen ein­zu­ge­hen, nicht zu­letzt des­halb, weil dies zu ei­ner hö­he­ren Zu­frie­den­heit bei der Ar­beit führt und da­mit auch ein bes­se­res Dienst­leis­tungs­pro­dukt er­mög­licht.

 

Mit un­se­rem seit dem Jah­re 2004 ein­ge­führ­tem QM-Ma­nage­ment nach der ISO 9001 be­rück­sich­ti­gen wir, dass ei­ne gu­te tech­ni­sche Pro­blem­lö­sung im Rah­men der Aus­füh­rung auch auf qua­li­ta­tiv ge­si­cher­tem und kon­stant ho­hem Ni­veau um­ge­setzt wer­den muss.

 

Als fle­xi­bles Un­ter­neh­men sind wir bei Groß­pro­jek­ten auch im­mer wie­der in AR­GE oder als Spe­zia­list in Sub­auf­trags­ver­hält­nis­sen für aus­füh­ren­de Un­ter­neh­men oder Kol­le­gen tä­tig.

 

So se­hen wir un­se­ren Leit­spruch „Kon­struk­tiv ist un­se­re Stär­ke“ viel­mehr in über­tra­ge­nem, als aus­schließ­lich tech­ni­schem Sin­ne. Wir, die Ge­schäfts­füh­rung, die Gesellschafter und al­le Mit­ar­bei­ter/in­nen, be­ken­nen uns zu ei­ner kon­struk­ti­ven Hand­lungs­wei­se, mit dem Ziel, un­se­ren Bei­trag zur Be­frie­di­gung der Be­dürf­nis­se der Ge­sell­schaft zu leis­ten.